Herzlich willkommen bei der

Evangelischen Kirchengemeinde Havixbeck


Zu unserer Gemeinde ganz im Westen des Kirchenkreises Münster
gehören ca. 2.200 Gemeindeglieder in Havixbeck und Hohenholte
und ca. 1.100 Gemeindeglieder in Münster-Nienberge.

Wir laden Sie ein, auf unserer Homepage zu stöbern und sich zu informieren. Seien Sie herzlich eingeladen zu unseren Gottesdiensten, Gruppen und Veranstaltungen. Gerne können Sie über die Homepage auch Kontakt zu uns aufnehmen.

Gottesdienst am 2. Advent - Kurzpredigten zu Adventsliedern

Im Abendgottesdienst am 2. Advent (4. Dezember) stehen Adventslieder im Mittelpunkt. Barbara Winter, David Kästle-Lamparter und Daniel Müllenmeister werden drei Kurzpredigten zu Adventsliedern ihrer Wahl halten und damit einen Einblick geben, wo sie bewegt sind und was Advent für sie bedeutet. Der Gottesdienst, in dem viel gesungen wird, beginnt um 18:00 Uhr in der Havixbecker Kirche.

Gemeindefreizeit in den Schweizer Alpen

Im Sommer nächsten Jahres laden wir ein zu einer Gemeinde- und Familienfreizeit nach Adelboden im Berner Oberland (Schweiz). In der Woche vom 5.-12. August 2017 wollen wir gemeinsam die Berge erobern - natürlich je nach Möglichkeiten und in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Im Mittelpunkt soll aber die Gemeinschaft stehen. Wir werden im Familienhotel "Alpina" in Adelboden zu Gast sein, einem VCH-Hotel mit langer Tradition in Gemeindefreizeiten.
Mehr Infos finden Sie im Gemeindebrief - auch online über diese Homepage abrufbar, oben rechts in der Seiteneiste. Oder Sie fragen Pfr. Oliver Kösters (02507-5729511).


Alternativ Text

Luther - ist da!

Mit dem Reformationstag am 31.10.2016 beginnt in der Evangelischen Kirche in Deutschlang offiziell das Reformationsjubiläum: "2017 - 500 Jahre Reformation".
Aus diesem Anlass haben wir "hohen" Besuch: Martin Luther ist zu uns nach Havixbeck gekommen. Und 29 weitere Exemplare seiner Figur sind über das Münsterland verteilt in verschiedenen Gemeinden. Die Aktion trägt das Motto "Freiheit und Vertrauen". Denn die Figuren werden der Öffentlichkeit "ausgesetzt". Im Vertrauen darauf, dass die Menschen in Freiheit mit ihnen umgehen - ohne Zensur. Damit werden Grundgedanken der Reformation aufgegriffen.
Es soll also keine Berührungsängste geben.
Bis Mitte nächsten Jahres werden die Figuren uns im Münsterland begleiten und zu Gespräch und Aktionen einladen. "Unser Luther" wird im zweiten Halbjahr 2017 dann nach Nienberge wandern.
Wir freuen uns auf die Begegnung mit Martin Luther!


Aktuelle Gottesdienste

Eine monatliche Übersicht über unsere aktuellen Gottesdienste finden Sie hier.